Segeln 21./22. August 2009 (Sperb)

Erfahrungsbericht vom 21./22. Aug. 09
Ankunft am 21. August abends in Yvonand. Die Eisenabdeckung an der Mole ist gebrochen, betrifft die AMAZONAS eigentlich nicht. Unter Motor von Yvonand nach Cheyeres, Übernachtung im Hafen von Cheyres (Gäste-Liegeplatz). Am 22. August wunderbarer NE Wind, 2-3Bf. Unter Segel zurück nach Yvonand. Habe 10L Diesel getankt.
Folgende Mängel die mir aufgefallen: Schlüssel zu den Duschen in Yvonand klemmt (oder passt nicht). Schloss der Heckluke der AMAZONAS klemmt. Risse, z.T. geflickt am Achterliek der Genua. Konnte die Handkurbel für die Winsch nicht finden (ist nicht unbedingt nötig).
Die Umlenkkette des Steuers klickt, evt. ist sie etwas locker, die AMAZONAS lässt sich aber einwandfrei steuern. Der Motor läuft super gut, absolut regelmässig, kein Rauch, kein Ölverlust. .
Roland Sperb

Kontakt

Interessiert?

Res Bollmann
Freiestrasse 2
3604 Thun

bollmann@resbollmann.ch
Copyright Res Bollmann
Source: http://www.resbollmann.ch/de/AMAZONAS/Erfahrungsberichte_Maengel_und_Schaeden/Segeln_2122_August_2009_Sperb.htm